Poznaj Szczecin

  • You can't miss it!
  • Hotels
  • Restaurants
  • Galleries
  • Cafes
  • Philharmonic
  • Theaters
  • Clubs
  • Cinemas
  • Hostels
  • Pensions
  • Wineries
  • Pizzerias
  • Water attractions
  • Investments
  • Lubię Szczecin
  • Car parks
  • Parking for buses

Das Schauspiel "Wesele" ("Die Hochzeit") von Wyspiański in Polen.

Monday, 26/05/2008
Das Schauspiel "Wesele" ("Die Hochzeit") von Wyspiański in Polen.

Fünf volle Säle, zurückgelegt wurden rd. 2 000 km in 10 Tagen.

Aufführungen in Poznań, Zabrze, Wrocław, Bydgoszcz und Warszawa. Die mit Preisen überschüttete Inszenierung des Schauspiels „Wesele” („Die Hochzeit”) von Wyspiański kehrte von einer Tournee durch Polen zurück.

„Das war unsere erste Erfahrung dieser Art”, sagte Anna Augustynowicz, die Regisseurin dieser Inszenierung, auf einer Pressekonferenz, auf der die Ergebnisse der Tournee zusammengefasst wurden. „Am interessantesten war, wie die Inszenierung bei den unterschiedlichen Zuschauergruppen „ankam”. So war es z.B. in Zabrze bei der Aufführung im Publikum mucksmäuschenstill, aber am Ende gab es stehende Ovationen. Das war ein Publikum, das ganz bewusst zu der Aufführung von „Wesele“ kam, das die Aufführung von Anfang an akzeptierte und ihr mit angehaltenem Atem folgte.“

„Vielen Dank dafür, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, auf diese Weise ein Zeichen für Szczecin zu setzen”, sagte Tomasz Jarmoliński, der Stellvertretende Oberbürgermeister von Szczecin. „Über diese Aufführung wird in den verschiedensten Gesellschaftskreisen gesprochen, Szczecin wird jetzt als eine wichtige Stadt auf der kulturellen Landkarte wahrgenommen. In Ihrem Theater haben Sie ein vorbildliches künstlerisches Niveau erreicht.“

Die Tournee fand im Rahmen des Projekts „Europäische Kulturhauptstadt 2016 statt, dem sich Szczecin im vergangenen Jahr angeschlossen hat. Kulturelle Höhepunkte wie der kürzlich beendete KONTRAPUNKT oder die Tournee mit „Wesele” sind ein Element des Stadtmarketings im Jahre 2008.
Photo-Unterschrift: Von links: Anna Augustynowicz, Regisseurin der Inszenierung, Tomasz Jarmoliński Stellvertretender Oberbürgermeister, Zenon Butkiewicz, Direktor des Modernen Theaters in Szczecin.

Copyright 2017 City of Szczecin
Contact