Poznaj Szczecin

  • You can't miss it!
  • Hotels
  • Restaurants
  • Galleries
  • Cafes
  • Philharmonic
  • Theaters
  • Clubs
  • Cinemas
  • Hostels
  • Pensions
  • Wineries
  • Pizzerias
  • Water attractions
  • Investments
  • Lubię Szczecin
  • Car parks
  • Parking for buses

Das Szczecin der Zukunft - Floating Garden

Friday, 18/04/2008

Die Vision des neuen Szczecin ist eine Revolution in der Stadtentwicklung. Szczecin wendet sich dem Wasser und der Ökologie zu und strebt danach, in sich die Vorzüge einer Metropole und eines lebenswerten Ortes zu vereinen.

Am 14. April stellte der Oberbürgermeister von Szczecin, Piotr Krzystek, das Logo von Szczecin vor. Das neue Logo lehnt sich an das Stadtwappen an.

Tags zuvor konnten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung die Vision des neuen Szczecin in Augenschein nehmen, und am 15. April findet eine Präsentation für die Schüler der Szczeciner Schulen und die Einwohner von Szczecin statt.

Der Schwerpunkt der Präsentation lag jedoch nicht auf dem Logo, sondern auf der Vision der Stadtentwicklung bis 2050 und auf einem besonderen Symbol, welches das Projekt begleiten wird. Szczecin 2050 Floating Garden ist die Visualisierung einer Vision. Inspiration für das Symbol war die Eintragung der Stadt in das IPA, das internationale phonetische Alphabet.

 

Floating Garden – also „Schwimmender Garten” – ist eine Botschaft, die Szczecin in die Welt hinaussendet. Es zeugt von der Offenheit der Stadt, ihrem grenzüberschreitenden Charakter und ihrer visionären Kraft, und es unterstreicht ihre Multikulturalität und ihre Vielsprachigkeit.

Die Umsetzung der Vision wird unmittelbar nach der Premiere in Angriff genommen werden. In diese Vision einbezogen werden u.a. die städtischen Investitionen, die die von der Stadt vorgegebenen Linien der Umweltfreundlichkeit und Modernität umsetzen sollen.

Eine der ersten Investitionen wird auf den Oder-Inseln (Łasztownia, Kępa Parnicka, Grodzka, Zielona, Bielawa, Wenecja und Jaskółcza) entstehen. Auf einem Teil dieses Gelände wird die Firma Howard Holdings einen neuen, modernen Stadtteil errichten. Die neue Vision wird sich auf alle übrigen Investitionen erstrecken - Infrastruktur, öffentliche Verkehrsmittel, das Stadion und die neu zu errichtende Philharmonie Szczecin.

Die neue Vision wurde von der Stadt in sechsmonatiger Arbeit kreiert. Dank ihr wird Szczecin gegenüber anderen Städten der Euroregion wettbewerbsfähig sein. Durch die Umsetzung dieser Vision wird Szczecin zu den kreativsten Städten in Europa gehören.

Das Projekt umfasst eine Analyse der Marke Szczecin, eine Untersuchung, wie Szczecin im In- und Ausland wahrgenommen wird, die Erarbeitung eines Systems der visuellen Identifikation sowie eine Vision der Stadt.

Für die Erarbeitung der Strategie hat die Stadt 480 000 Złoty ausgegeben.

Copyright 2017 City of Szczecin
Contact