mapa
Karte anzeigen

Stettiner Philharmonie

Stettiner PhilharmonieKontaktdaten:

ul. Małopolska 48
70-515 Szczecin

+48 91 422 12 52
www.filharmonia.szczecin.pl

Der neue Sitz der Philharmonie in Szczecin ist das modernste Philharmoniegebäude in Polen, das schon zu einer zeitgenössischen Architekturikone wurde. Was es kennzeichnet, ist seine emporsteigende Form, die von spanischen Architekten aus dem Barozzi Veiga Studio aus Barcelona entworfen wurde. Das Gebäude wurde anstelle des Konzerthauses errichtet, das hier vor dem Zweiten Weltkrieg stand. Es verbindet Geschichte und Modernität und lässt sich von der damaligen Lage des Konzerthauses und der historischen Bebauung inspirieren. Die Philharmonie bezieht sich auf die europäische Tradition der Konzertsäle und Konzerthäuser. Das Innovative an dem Gebäude begrenzt sich nicht nur auf die visuelle Ebene – die Philharmonie ist auch ein interdisziplinäres Kunstzentrum und multifunktionale Kultureinrichtung.

 

Das Symphonieorchester der Stettiner Mieczyslaw Karlowicz Philharmonie begann die Konzerttätigkeit im Jahre 1948. Einen wesentlichen Einfluss auf die Entwicklung und Bedeutung der Philharmonie hatten die Dirigenten Jozef Wilkomirski - Generaldirektor und Chefdirigent in den Jahren 1955 - 1971, sowie Stefan Marczyk, der das Orchester von 1971 bis 1990 leitete. In der Saison 1960/61 reiste das Orchester zum ersten Mal zu Gastspielen nach Deutschland, dann auch in den Jahren 1962 - 64 und 1977. Unter der Leitung von Stefan Marczyk konzertierte die Stettiner Philharmoniker mehrmals in Deutschland, Dänemark, Italien und Bulgarien. 1973, 1975 und 2003 hatten die Stettiner Philharmoniker ihre Konzerte in Warschauer Nationalphilharmonie. 1983 haben sie - mit grossen Erfolg - an dem VII. Internationalen Musikfestval in Assiss teilgenommen. In April 2003 wurde das Orchestras Tournee in Spanien durch Finalkonzert in Rahmen des Musikfestivals in Valencia gekrönt.

In den Jahren 1990 - 94 war als Direktor und Kunstleiter Jaroslaw Lipke hier tätig. Seit März 1994 bis November 2006 war Frau Jadwiga Igiel - Sak als Generaldirektorin tätig und berief als Chefdirigenten den bekannten Dirigenten und Pädagogen Jozef Radwan. 1996/97 begann die Stettiner Philharmonie ihre Arbeit unter der künstlerischen Leitung von Jerzy Salwarowski. Seit der Saison 2003 / 2004 hat das Orchester neuen Chefdirigenten - Zygmunt Rychert. In Dezember 2006 trat Andrzej Oryl die Stelle vom Generaldirektor an.

Das Orchester der Stettiner Philharmonie eröffnet seit Jahren das Internationale Festival für Kammer - und Orgelmusik in Kamien Pomorski, es nahm auch an solchen Veranstaltungen wie Usedomer Musikfestival 1999, Festival de Vlandeers 2002 und Internationales Chorfestival in Szczecin teil. In letzten Jahren konzertierte das Orchester regelmäßig in Berlin, auch in anderen deutschen Städten in der Nachbarschaft: Greifswald, Schwedt, Frankfurt/Oder.

Mit dem Orchester hatten ihre Konzerte hervorragenste Solisten aus Polen: Halina Czerny - Stefańska, Lidia Grychtołówna, Andrzej Paleczny, Bartłomiej Nizioł, Stefania Toczyska, Krystian Zimerman, auch aus Ausland: Edward Auer, Emanuel Ax, Zahar Bron, Eugene Indjic, Rudolf Kerer, Kevin Kenner, Maurizio Pollini, światosław Richter sowie auch die Dirigenten: Tomasz Bugaj, Jerzy Katlewicz, Kazimierz Kord, Jerzy Maksymiuk, Marek Pijarowski, Krzysztof Missona, Witold Rowiecki, Genadij Rożdżestwienski, Tadeusz Strugała, Jose Maria Florencio Junior, Karol Stryja, Karol Teutsch, Antoni Wit, Andrzej Markowski.

Zur Zeit zählt das Orchester 80 Musiker. In dieser Besetzung spielt unser Orchester ganzes symphonisches Repertoire, von Altmusik bis hervorragende Werke der modernen Komponisten.

Gebäude als das beste Bauwerk des Jahres 2014 mit dem Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur von der Stiftung Mies van der Rohe mit dem Sitz im Barcelona-Pavillon ausgezeichnet.

Die Mieczyslaw-Karlowicz-Philharmonie in Szczecin wurde mit dem Preis der Europäischen Union für zeitgenössische Architektur, dem Mies van der Rohe Award for European Architecture, ausgezeichnet.

Ticket:
Di-Do: 09.00-12.30
Fr: 09.00-12.30, 13.00-20.00
tel.  +48 539 94 94 54

Mit Stettiner Touristenkarten ermäßigte Tickets für Konzerte, von den Philharmonikern veranstaltet.

Ort:
mapa