STETTINER WISSENSCHAFTLICH-TECHNOLOGISCHER PARK – TECHNOPARK POMERANIA

STETTINER WISSENSCHAFTLICH-TECHNOLOGISCHER PARK – TECHNOPARK POMERANIA

Technopoark Pomerania Technopark Pomerania wird durch den Szczeciński Park Naukowo-Technologiczny  Sp. z o.o. [Stettiner Wissenschaftlich-Technologischen Park GmbH] gebildet. Sein Ziel ist die Bereitstellung günstiger Rahmenbedingungen für die Entwicklung der Innovationsfähigkeit in Szczecin und der Region, mit besonderer Förderung der Informations- und Kommunikationstechnologiebranche, darunter auch des IT-Dienstleistungsoutsourcings. 

Im Technopark sind u.a. folgende Einrichtungen ansässig:

  • IKT-Cluster Pomorze Zachodnie eine Vereinigung, die 84 Firmen umfasst, die wiederum rund 5000 Mitarbeiter beschäftigen. Ziel der Vereinigung ist die Förderung von Unternehmen, die auf dem Markt für IT-Technologien und IT-Dienstleistungen tätig sind.
  • Stiftung  Netcamp – fördert die IKT-Branchenentwicklung sowie den Aufbau der Informationsgesellschaft und der wissensbasierten Wirtschaft.

Technopark Pomerania ist auch ein Ort, wo viele Ereignisse und Initiativen, die mit der IT-Branche verbunden sind, stattfinden. Sein Verwalter – SPNT ist der Veranstalter bzw. Partner bei Businessveranstaltungen, die Unternehmer- und Wissenschaftskreise sowie öffentliche Verwaltungsbehörden  integrieren.

Wissenschafts- und Forschungszentren